Manfred Minzer, 15.02.2021
Wie alle Fußballer sehnen die B-Jugendlichen des SSC das Ende der Lockdown-Einschränkungen herbei. Dabei bleibt die spannende Frage, ob nach der langen Pause alle weiterhin dabei sind. Weiter dabei auch in der neuen Saison sind jedenfalls die Trainer Dusan Dinic und Jürgen Becker. Unterstützt werden sie künftig von Francesco Funaro,  bei der Teilnahme von zwei Teams an der Punktrunde werden noch ein oder zwei weitere Betreuer notwendig sein, ensprechende Interessenten können sich bei Jugendleiter Markus Becker (Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) melden. Denn für die neue Saison plant die Jugendleitung mit zwei SG-Mannschaften aus Spielern vom SSC, dem FC Pfohren und dem FC Wolterdingen. Derzeit belegt man den 12. Tabellenplatz. Vorrangiges Ziel bleibt deshalb der Kampf um den Klassenerhalt, sofern eine Wertung der derzeitigen Runde am Saisonende überhaupt möglich ist


B-Junioren - September 2020